Frauenberatungsstelle Courage

In der Frauenberatungsstelle beraten wir Frauen, die

  • körperliche und/ oder seelische Gewalt in Beziehungen erleben
  • sich in einer konfliktreichen Trennungs- oder Scheidungssituation befinden
  • den Weg ins Frauenhaus suchen
  • in einem Frauenhaus gelebt haben
  • Information und Austausch suchen

Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.
Bei Bedarf ist die Beratung über einen längeren Zeitraum möglich.

Zudem bieten wir in der Frauenberatungsstelle Courage themenspezifische Gruppen an, in denen sich betroffene Frauen austauschen können.
In unseren kostenlosen Vorträgen und Veranstaltungen zu den Themen Gewalt, Trennung und Scheidung wollen wir Frauen die Möglichkeit geben, sich zu informieren.
Monatlich findet eine kostenlose Kurzberatung durch eine Fachanwältin für Familienrecht statt. Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Unsere Beratungsstelle ist Mitglied beim Landesnetzwerk der Frauenberatungsstellen Baden- Württemberg

Hinweis zur Barrierefreiheit
Wenn Sie mobilitätseingeschränkt sind, können Sie unseren Beratungsraum über zwei Stufen erreichen. Eine mobile Rampe ist bei Bedarf vorhanden. Leider haben wir keine rollstuhlgerechte / barrierefrei zugängliche Toilette.
Sollte unsere Beratungsstelle für Sie nicht nutzbar sein, kann das Beratungsgespräch auf Wunsch auch außerhalb der Beratungsstelle (eigene Wohnung, Schule, Klinik, etc.) stattfinden.
Vor unserer Beratungsstelle befindet sich ein Behindertenparkplatz.
Wenn Sie hör- oder sehbehindert sind, bitten wir um einen Hinweis beim Erstkontakt, damit wir mit Ihnen gemeinsam klären können, welche Unterstützung Sie benötigen.
Wenn Sie von einer Lern- oder geistigen Behinderung betroffen sind, können wir die Beratung auch in einfacher Sprache durchführen. Gern können Sie eine Person, der sie vertrauen, mitbringen.