Ich brauche
jetzt Hilfe

06221 831 282
› Info
Aktuelle
Informationen

› lesen

Aktuelles

Wir haben auf dieser Seite die aktuellen Nachrichten zu unserem Verein und den Aktivitäten zusammengestellt.

Artikel vom 25.08.21

Einladung zum digitalen Fachgespräch: Bundestagswahl 2021: Gewaltschutz ist ein Menschenrecht. Istanbul Konvention konsequent umsetzen – Gewaltschutz für ALLE!

Am 01.09.2021 ab 18h im YouTube-Kanal der ZIF unter folgendem Link: https://www.youtube.com/watch?v=YSWEyb6XTgY Livestream mit Gebärdensprache Es diskutieren: Vertreterinnen der...

› mehr

Artikel vom 23.08.21

Stellungnahme der ZIF zur Situation der Frauen und Mädchen in Afghanistan

Die aktuelle Situation in Afghanistan und vor allem die Situation der Frauen und Mädchen dort wird derzeit von der internationalen Gemeinschaft mit großer Sorge beobachtet. Die mediale...

› mehr

Artikel vom 02.08.21

Landesverband LF*GG ins Leben gerufen

Die beiden Landesarbeitsgemeinschaften Landesnetzwerk der Frauenberatungsstellen Häusliche Gewalt (LNW) und die LAG der Frauennotrufe Ba-Wü und Saarland haben am 21. Juli 2021 einen...

› mehr

Artikel vom 08.03.21

Frauen*kampftag 2021 in Heidelberg

Veranstaltungen zum internationalen Frauen*kampftag am 8. März: 11-17 Uhr Infotisch am Uniplatz 17-19 Uhr Kundgebung am Uniplatz Aufruf des Bündnisses:Die Krise steckt im System...

› mehr

Artikel vom 05.03.21

Pressemitteilung der ZIF zum Weltfrauentag, 8.März 2021

Wahljahr 2021 – es gibt viel zu tun !   Die Bundestagswahl und die Landtagswahlen in Deutschland bieten die Chance, das Thema Gewalt gegen Frauen endlich nachhaltig in den Fokus zu...

› mehr

Artikel vom 04.03.21

Stellungnahme der ZIF zur öffentlichen Anhörung zum Thema Femizide

Mannheim, 23.02.2021 Femizid – Mord an einer Frau, weil sie eine Frau ist Femizide sind keine dramatischen Einzelfälle, wie sie medial noch zu häufig dargestellt werden. Sie haben...

› mehr

Artikel vom 19.02.21

Artikel Schwetziger Zeitung über ehemalige Bewohnerin "Er hat mich wie eine Sklavin behandelt, beschimpft und gestalked"

Jede dritte Frau wird einmal in ihrem Leben Opfer häuslicher Gewalt. Tanja M. ist eine von ihnen. © Frank May/DPA Mit schwitzigen Händen greift Tanja M. (alle Namen sind...

› mehr

Artikel vom 01.01.21

Frohes neues Jahr!

Ein herausforderndes Jahr ist zu Ende gegangen. Noch vor einem Jahr hätten wir uns wohl nicht ausmalen können, was uns 2020 alles erwarten wird. Wir sind froh, für viele neue...

› mehr

Artikel vom 05.12.19

Wohnraum gesucht

Haben Sie eine 1-3 Zimmer-Wohnung zu vermitteln? Wir suchen Wohnraum für Frauen und ihre Kinder, die im Anschluss an den Aufenthalt im Frauenhaus in ein neues und selbstbestimmtes Leben starten...

› mehr

Artikel vom 26.11.20

Artikel RNZ zur Situation im Autonomen Frauenhaus Heidelberg

Eine Frau sitzt in einem Frauenhaus auf einem Bett. Die Einrichtungen bieten Schutz, wenn der Partner zur Gefahr wird. Auch in Heidelberg sind viele Frauen auf dieses Angebot angewiesen, nicht alle...

› mehr

Artikel vom 25.11.20

Pressemitteilung Frauen helfen Frauen e.V. Heidelberg zum 25.11.2020

Am 25.November, dem „Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“ sagen auch wir wieder laut „Nein“ zu jeglicher Form von Gewalt und Diskriminierung gegen...

› mehr

Artikel vom 25.11.20

25.11.: Internationaler Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen.

Hier eine kleine Übersicht über Veröffentlichungen zum Anlass des heutigen Tags: hier: Femizide verhindern – Gewaltschutz sicherstellen, gemeinsame PM der FHK und der...

› mehr

Artikel vom 02.11.20

Artikel RNZ: Verein "Frauen helfen Frauen" sucht Wohnraum für Opfer von Gewalt. Eine eigene Wohnung zu finden, ist für viele Frauen schwierig - Frauenhäuser bieten Zufluchtsort - Unrealistische Mietobergrenzen

Kathrin Himmelmann, autonomes Frauenhaus, Marlen Stadtfelder, Interventionsstelle und Jennifer Palencia, Praktikantin im Frauenhaus (v.l.) helfen Frauen, die Opfer von Gewalt wurden. Dringend gesucht...

› mehr

Artikel vom 01.11.20

Einladung Podiumsdiskussion der ZIF am 10.11.2020: 45 Jahre feministische Kollektivbetriebe - Autonome Frauenhäuser als Gegenentwurf zu patriarchalen Machtstrukturen

› mehr

Artikel vom 25.09.20

Mieterverein rechnet mit der Heidelberger Wohnungspolitik ab. Kritik an Verwaltung und OB.

Zehn Redner und Rednerinnen hatten der Leiter des Mietervereins, Christoph Nestor (5.v.l.) und der Vereinsvorsitzende Lothar Binding (5.v.r.) in die Halle 02 zur Bilanz der städtischen...

› mehr

Artikel vom 17.09.20

Gewalt gegen Frauen und Wohnungsnot. Was bedeuted das für Heidelberg

Seit langem ist bekannt, dass die Wohnungsmarktsituation in Heidelberg und Umgebung extrem angespannt ist. Seit langem ist auch bekannt, dass in ganz Deutschland dringend benötigte...

› mehr

Artikel vom 19.03.20

Frauenhäuser in Zeiten der Corona-Pandemie

Die aktuelle Situation fordert uns alle heraus, viele Frauen in besonderem Maße. Keine Kinderbetreuung, der Aufruf, in den eigenen vier Wänden zu bleiben oder Angst um die finanzielle...

› mehr

Artikel vom 19.03.20

Wenn das Zuhause kein sicherer Ort ist

In der aktuellen Situation steigt die Gefahr für Frauen und Kinder. Meldungen aus China bestätigen, was Fachberatungsstellen für Betroffene geschlechtsspezifischer Gewalt auch in...

› mehr

Artikel vom 05.03.20

"Femizid" - Thema zum Weltfrauentag am 08. März 2020

Laut Informationen des BKA versucht in Deutschland jeden Tag ein Mann seine (Ex-) Partnerin zu töten. Im Jahr 2018 wurde statistisch betrachtet jeden dritten Tag eine Frau getötet –...

› mehr

Artikel vom 27.01.20

Trennung – Scheidung – und was dann?

Fragen rund um Unterhalt und Sozialleistungen Eine Veranstaltung von Frauen für Frauen Eine Trennung vom Ehepartner ist für viele Frauen mit großen Unsicherheiten verbunden. Dabei...

› mehr

Artikel vom 11.11.19

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11.

Infostand am Bismarckplatz Vertreter*innen der Interventionsstelle, des Amtes für Chancengleichheit, der kommunalen Kriminalprävention sowie der Polizei informieren am 25.11.2019 zwischen...

› mehr

Artikel vom 25.11.19

Gewalt als folgenschwere Gefahr für Frauen

Jährliche Statistiken zeigen die hohe Anzahl getöteter Frauen in Deutschland. Es fehlt die Ausfinanzierung von Fachberatungsstellen. Am 25.11. ist der internationale Tag zur Beseitigung von...

› mehr

Artikel vom 25.11.19

Bundesinvestitionsprogramm „Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen“

Wir begrüßen die vom Bund bereitgestellte Summe für den Aus-, Um- und Neubau von Frauenhäusern und Beratungsstellen in den kommenden vier Jahren. Das ist ein wichtiger Baustein...

› mehr

Artikel vom 30.10.19

Femizid – Mord an einer Frau, weil sie eine Frau ist

Femizide sind keine dramatischen Einzelfälle, wie sie medial noch zu häufig dargestellt werden. Sie haben System und sind Produkt eines gesellschaftlichen Ganzen. Mit Femizid ist die...

› mehr

Artikel vom 16.10.19

Freie Stelle im Autonomen Frauenhaus zu besetzen

Im Autonomen Frauenhaus suchen wir zum nächstglichen Zeitpunkt eine feministisch engagierte Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin (oder ähnliche Qualifikation) 30 Std./Woche...

› mehr

Artikel vom 09.09.19

Pressemitteilung des Bündnis Istanbul-Konvention zu Haushaltsberatungen im Bundestag

Schluss mit dem Flickenteppich – Wir brauchen ein Gesamtkonzept zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen Aus Anlass der aktuellen Haushaltsberatungen im Deutschen Bundestag fordert das...

› mehr

Artikel vom 01.02.18

Istanbul-Konvention tritt in Kraft

Das Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt (Istanbul- Konvention) tritt heute in Deutschland in Kraft. Die...

› mehr

Artikel vom 25.11.17

Pressemitteilung der Zentralen Informationsstelle Autonomer Frauenhäuser Deutschland

Die sog. Istanbul-Konvention (CETS 210) zeigt Schritte und Maßnahmen auf, die Gewalt gegen Frauen wirksam verhüten und bekämpfen könnten! Was wir jetzt brauchen ist die...

› mehr

Artikel vom 20.11.17

Trennung – Scheidung – und was dann? Fragen rund um Unterhalt und Sozialleistungen

Eine Veranstaltung von Frauen für Frauen Eine Trennung vom Ehepartner ist für viele Frauen mit großen Unsicherheiten verbunden. Dabei spielt die finanzielle Situation eine...

› mehr

Artikel vom 01.10.17

Engagierte Mitarbeiterin für unseren telefonischen Bereitschaftsdienst auf Honorarbasis gesucht

Im Autonomen Frauenhaus suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine engagierte Mitarbeiterin für unseren telefonischen Bereitschaftsdienst auf Honorarbasis. Ihre Aufgaben...

› mehr

Artikel vom 21.07.17

Spendenübergabe der Zukunftswerkstatt Wieblingen

Ruth Grüner und Stephanie Maier von der Zukunftswerkstatt Wieblingen überreichen dem Verein Frauen helfen Frauen e.V. 500 € vom Erlös des Flohmarktverkaus des Neckarfests. Das Fest...

› mehr

Artikel vom 20.06.17

Herzklopfen- Ein Workshop zu respektvollem Umgang in Liebesbeziehungen

Dieser Workshop richtet sich an Frauen, die sich mit den positiven und negativen Gefühlen in Liebesbeziehungen auseinandersetzen wollen, mit Gefühlen von Verliebtheit, Lust und...

› mehr